Tipps für erfolgreiche Unternehmer 13. Juni 2011

Folgende 14 Tipps wurden in einem Artikel von Sean McLaughlin zusammengestellt, die er aus der Zusammenarbeit mit zwei der Kernpersonen hinter Groupon erlebt bzw. gelernt hat. Dabei spielt gar nicht so sehr das Unternehmen Groupon oder die Beteiligten Personen die Hauptrolle, sondern die Herangehensweise oder auch Einstellung ein Unternehmen aufzubauen und zu führen.

Worauf sollte man beim Aufbau eines Unternehmens achten?

  1. If it works… Get. Big. Fast.
  2. Fake it ’till you make it.
  3. Cast a wide net when hiring. Promote the best. Once scale is achieved, bring in the ringers.
  4. Dangle the carrot just beyond reach.
  5. Bill for services quickly. Pay for services slowly.
  6. Locate your office in an area that has few lunch options.
  7. Unethical Behavior must be dealt with swiftly and brutally.
  8. Use or create synergies wherever you can.
  9. Revenues Matter.
  10. What’s our Gross Profit?
  11. Allow people to grow into positions.
  12. In sales, always be closing new accounts
  13. Sincerity and humor closes deals.
  14. Figure out a way to make it a Yes!

Vor allem der Ansatz etwas zu skalieren (If it works… Get. Big. Fast.), wenn es funktioniert, ist besonders wichtig. Erstens spricht nichts mehr dagegen und außerdem kann man so einen Vorsprung gegenüber Wettbewerbern sicher. Die Denkweise in Umsätze (Revenues Matter.) und Profit (What’s our Gross Profit?) ist auch unerlässlich, da nur so das Unternehmensziel auch erreicht werden kann. Wenn ich den Deckungsbeitrag meines Produktes oder meiner Produkte kenne, dann sollte dies immer der Ausgangspunkt für die Bewertung von Deals oder der Kundenakquise sein.

Den vollständigen Artikel, inklusive genauerer Erklärungen zu den Punkten, kann man hier lesen: The Top 14 Things…

One Comments
Steffen Juni 17th, 2011

Gefaellt mir sehr die Seite. Gute Themenwahl.

Leave a Reply