Payment / Rechnungskauf auf der Internet World 13. April 2011

Am 12 und 13. April 2011 fand der Internet World Kongress statt. Zeitgleich wurde die Affiliate Tactixx veranstaltet, die der eigentliche Grund meines Besuches sein sollte. Mein Fazit zu der Affiliate Tactixx ist, dass mal wieder mehr das Networken und die Möglichkeit in kurzer Zeit mehrere Termine zu kombinieren als eigentliche Vorteile zu nennen sind.

Rechnungskauf im Internet Anbieter

Was ich aber besonders interessant fand, war die Konzentration von Payment Anbietern, die weite Teile der Ausstellungsflächen in Anspruch nahmen. Es ist schon beeindruckend, dass erst spät, dann aber massiv die einzelnen Unternehmen den Markt betraten. Als eigentlicher Impuls kann die Akquisition von billmelater durch ebay (im Hinblick auf PayPal) für fast eine Milliarde Dollar in 2008 gesehen werden. Mir ist allerdings schleierhaft warum es dann doch bis Ende 2009 gedauert hat, bevor die ersten Akteure am deutschen Markt aktiv wurden.

Hoffnungen in den Rechnungskauf

Es wird generell argumentiert, dass die Möglichkeit des Rechnungskaufes (Ankauf der Forderung durch einen Dritten gegen eine Provision) die Umsätze eines Shops signifikant steigern können. Dies ist auch leicht nachzuvollziehen, da jede weitere Paymentmöglichkeit diesen Effekt bringen sollte. Der Markt (E-Commerce) ist groß und wächst weiter und somit werden potentiell dominierende Unternehmen gute Geschäft machen können

Herausforderungen in Sachen Rechnungskauf

Zwei Argumente beschäftigen die Anbieter und die Händler. Zum einen die technische Umsetzung, damit der Medienbruch immer noch nicht überwunden (sofern der Käufer via Login noch nicht bekannt ist). Zum anderen müssen die Anbieter gute Arbeit im Scoring machen, da ansonsten der Preiswettbewerb durch die vielen Anbieter sicherlich nicht zu überleben ist.

Rechnungskauf Anbieter

Aufgrund der Attraktivität des Marktes bieten gleich eine Vielzahl von Anbietern ihre Dienste an, wie z.B.:

  • Billpay (Samwer Beteiligung)
  • Klarna (Schwedisches Unternehmen)
  • Ratepay (Über EOS eine Beteiligung des OTTO Konzerns)
  • Paymorrow
  • Billsafe (Paypal Beteiligung)
  • Arvato (Bertelsmann) bietet ebenfalls eine Lösung an

Es bleibt somit spannend zu beobachten, wie sich dieser Markt weiter entwickeln wird.

Jörg Land

Leave a Reply